Deutscher Mauerwerkskongress

Der Mehrgeschoss-Profi: Mauerwerk
einfach ruhig, warm, wirtschaftlich … und natürlich natürlich

2016

19./20. Januar


DARMSTADT


1. Kongresstag – Dienstag, 19.01.2016

16:00 – 18:00

Fachexkursion

Führung über die Künstlerkolonie im Jugendstil auf der Mathildenhöhe

Treffpunkt 16:00 Uhr
am Maritim Konferenzhotel Darmstadt

ab 19:00

Abendprogramm

Neujahrsempfang der deutschen Mauerwerksindustrie mit einen Vortrag „Zum Verhältnis von Innovation, Risiko und Sicherheit“ von Bruno Baumann, der erste Mensch, der allein die Wüste Gobi durchquerte!

2. Kongresstag – Mittwoch, 20.01.2016

ab 8:30

Anmeldung der Gäste

9:30

Begrüßung Dr. Hans Georg Leuck

9:45

Das Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen in Deutschland – eine gesellschaftliche Herausforderung

Staatssekretär Günther Adler
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

10:05

Bedarfsanalyse zum bezahlbaren und sozialen Wohnungsbau in Deutschland

Dipl.-Ök. Matthias Günther
Vorstand Pestel Institut in Hannover

10:25

Der Einfluss Europas auf das deutsche Bauordnungsrecht – Eurocodes, Bauregellisten und Zulassungen

Dipl.-Ing. Gerhard Breitschaft
Präsident des Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin

10:45 – 11:00

Diskussion zu den 3 Vorträgen

11:00 – 11:20

Kaffeepause

11:20

Innovative Fassaden mit Mauerwerk –
massiv construction 2.0

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack
Technische Universität Delft

11:40

Massiv- und Leichtbau, ein Vergleich von Wandkonstruktionen im Wohnungsbau

Dipl.-Ing. Architekt Dietmar Walberg
Geschäftsführer
Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen in Kiel e.V.

12:00

Nachhaltiges Bauen mit Mauerwerk / Bemessung nach Eurocode 6

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Carl-Alexander Graubner
Technische Universität Darmstadt

12:20 – 12:30

Diskussion zu den 3 Vorträgen

12:30 – 13:30

Mittagspause

13:30

Aktuelle Entwicklungen im Brandschutz – Umstellung auf die Klassifizierung nach europäischen Normen

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jochen Zehfuss
Technische Universität Braunschweig

13:50

Schallschutz für den Wohnungsbau – letzter Status der Normung

Prof. Dr. Oliver Kornadt
Technische Universität Kaiserslautern

14:10

Niedrigstenergiegebäude – Status der Definition in einer neuen Energieeinsparverordnung

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Anton Maas
Universität Kassel

14:30 – 14:45

Diskussion

14:45 – 15:15

Kaffeepause

15:15 – 16:00

Lebenslänglich – alte Häuser und alte Menschen

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Thomas Jocher
Architekt und Stadtplaner
Universität Stuttgart, Institut Wohnen und Entwerfen

16:00 – 16:15

Schlusswort zum Deutschen Mauerwerkskongress

Thomas Sander
Vorsitzender des Fachverbandes Hoch- und Massivbau im ZDB

Flyer mit Programm

Flyer Mauerwerkskongress 2016
KLB Klimaleichtblock GmbH
Wienerberger GmbH

HANSA nord Baustoff Vertriebs-GmbH & Co. KG
KS Original GmbH
Schlagmann Poroton GmbH & Co. KG
UNIPOR Ziegel Marketing GmbH